Was bedeutet Zahngesundheit für Sie? Diejenigen, die routinemäßige zahnärztliche Untersuchungen durchführen, können dies als eine Möglichkeit zur Erhaltung der Mundgesundheit betrachten, aber es gibt auch andere, die es nur in Notsituationen in Betracht ziehen. Dann gibt es diejenigen, die einfach Zugang zu ihm für schnelle Lösungen oder professionelle Beratung suchen. Es wird je nach Situation unterschiedlich betrachtet, aber sein Hauptzweck ist die Optimierung der Mundpflege für eine gesündere Familie.

Routinebesuche

Nach Angaben der American Dental Association (ADA) suchen etwa zwei Drittel der Amerikaner eine routinemäßige Zahnbehandlung. Während eines routinemäßigen zahnärztlichen Besuchs führt der Zahnarzt verschiedene Untersuchungen durch, um gesunde und ungesunde Bereiche in und um den Mund zu identifizieren. Er wird verschiedene Geräte zur Erkennung und Diagnose von Krankheiten wie Karies oder Zahnfleischerkrankungen einsetzen. Unbehandelt können diese Erkrankungen zu Schmerzen, Dysfunktion, Zahnverlust, Schul- oder Arbeitsausfall oder einfach nur zu schlechtem Aussehen führen. Nach Ihrer eigenen Untersuchung wird der Arzt über seine Ergebnisse berichten und Empfehlungen für eine notwendige Behandlung geben.

In der Regel entwickelt der Zahnarzt einen speziellen Plan, um Ihre Bedürfnisse bei späteren Zahnarztbesuchen zu erfüllen, während er alle Fragen oder Bedenken beantwortet, die Sie bezüglich Ihrer Person und der Mundgesundheit Ihrer Familie haben.

Zahnreinigung und Beratung

Einige Menschen haben das Gefühl, dass sie erst nach einer Zahnreinigung eine Zahnbehandlung erhalten haben, eine Dienstleistung, die ein Dentalhygieniker in erster Linie durchführt, um Zahnbelag und Zahnstein von Zähnen und Zahnfleisch zu entfernen, um häufige orale Erkrankungen wie Zahnfleischerkrankungen oder Gingivitis zu verhindern und die Zähne zu polieren. Eine Dentalhygienikerin wird auch Röntgenaufnahmen machen, Versiegelungen und Fluoride im Büro auftragen, aber was sie wirklich auszeichnet, ist Unterricht über die Übernahme persönlicher Mundhygienegewohnheiten sowie Ernährungsberatung und empfohlene Produkte. So wird beispielsweise eine Dentalhygienikerin einem Kind vorschlagen, mindestens zweimal täglich mit Produkten wie Colgate® Kids Fruit Flavored Anti-Cavity Fluoride Toothpaste zu bürsten, um eine tägliche Mundpflege zu entwickeln.

Beheben von Zahnproblemen

Sie können auch an die Zahnpflege als Mittel zur Unterstützung bei einem Einzelzahnproblem denken, und viele können entstehen, die nur ein Zahnarzt bewältigen kann. Die meisten Zahnprobleme, über die sich eine Person beschwert, betreffen einen Zahn, der kariös, fehlend, lose oder beschädigt ist (unter dem Zahnfleischrand), sowie Späne oder Risse, Empfindlichkeit oder Funktion der Zähne. Defekte Füllungen sind ebenfalls ein typisches Problem und eine einfache Lösung.

Die Zahnarztpraxis ist einer der ersten Orte, an dem eine Person zur zahnärztlichen Versorgung geht, wenn sie Schmerzen hat, besonders wenn es sich um ein dringendes Problem handelt. Häufig sind diese Arten von Problemen das Ergebnis eines Traumas und können gebrochene Zähne oder solche, die gezogen werden müssen, beinhalten. In einem zahnärztlichen Notfall und in weniger dringenden Situationen kann Ihr Zahnarzt die Probleme persönlich beheben, aber er kann Sie auch an einen Zahnarzt verweisen. Spezialisten wie Prothetiker und Kieferchirurgen werden bei komplexeren Erkrankungen von Kiefer und Zähnen helfen.

Verbesserung der Ästhetik

Natürlich sehen einige Menschen die zahnärztliche Versorgung als eine Möglichkeit, ihr Aussehen zu verbessern. Menschen mit überfüllten, schiefen oder fehlenden Zähnen werden Hilfe suchen, um das Aussehen und die Funktion ihrer Zähne zu korrigieren. Kieferorthopäden und Prothetiker können durch zahlreiche Arten von Zahnspangen und Restaurationsverfahren zur Verbesserung der Funktion Ihrer Zähne beitragen. Und für alle von uns, die nicht den perfekten Glanz zu bekommen scheinen, wird die Zahngesundheitspflege als eine Möglichkeit gesehen, die Zahnfarbe durch „Aufhellung“ der Zähne zu verbessern. Zahnärztliche Behandlungsmöglichkeiten zum Aufhellen stehen für den Einsatz zu Hause oder in der Zahnarztpraxis zur Verfügung.

Zahnärztliche Versorgung: Was bedeutet das für Sie?